Conscious Encounters – Bewusste Begegnungen

  • Thursday

  • 15:15-17:15

  • Hotel

About this workshop

Wir kommen an, im Raum, im eigenen Körper, in der Gruppe, als Gruppe. Es werden verschiedene Tools vorgestellt und geübt, die das Kommunizieren und Interagieren mit dem Gegenüber (nicht nur im Workshop!) unterstützen, erleichtern. Für die folgenden Encounters mit verschiedenen Partner*innen, gibt es jeweils unterschiedliche Kontakt-Angebote der Workshop-Leiterin (zB Gesprächsthemen, Berührungsangebote, Bewegungsformen,…). Vor jedem in Kontakt gehen mit dem Gegenüber, checkst du immer zuerst bei dir selbst ein, spürst hinein, was genau jetzt mit genau diesem Gegenüber stimmig ist – nur was für euch beide stimmig ist, wird passieren. Ein Nein zu etwas von einem von euch ist ein geminsames Nein. Du handelst und entscheidest in guter Verbindung zu dir selbst, aus dem Moment heraus, ebenso wie dein Gegenüber. In diesem bewussten Sein gestaltet ihr eure gemeinsame Zeit. So können bewusste Kontakte – „Conscious Encounters“ – entstehen und genossen werden. Du kannst dich entspannen und auf angenehme, wohlige, vielleicht lustvolle, oder auch lustige Begegnungen freuen!

Goal

Ziele des Workshops sind in guten Kontakt mit sich selbst zu kommen, eine gesteigerte Selbstwahrnehmung und Klarheit über die eigenen Bedürfnisse im jeweiligen Moment (u.a. hinsichtlich Grenzen – was will ich gerade wirklich und was nicht?) zu erlangen, sich zu trauen authentisch zu sein, verschiedene Möglichkeiten des in Kontakt Seins mit verschiedenen Partner*innen erleben und sich darin sicher und gut fühlen, Verantwortung für das eigene Handeln und Fühlen übernehmen – Spaß und eine angenehme Zeit verbringen.